Der Park wurde schon früh umgestaltet und um einen kleinen Teich ergänzt.

Die Kieler Kaufmannschaft übernimmt das Ruder

Nach Ende des Zweiten Weltkriegs konnte der gerade entstandene Verein „Der Kieler Kaufmann e. V.“ das Grundstück und das im Krieg beschädigte Haus erwerben. Er ließ es in Stand setzen, um es anschließend als Clubhaus und Hotel mit 20 Zimmern zu nutzen.

Zu den Segelwettbewerben der Olympischen Spiele 1972 wurde an die Villa ein Gästehaus mit 30 Zimmern, Schwimmbad und Sauna angefügt, der Parkflügel. Mit nunmehr 50 Zimmern entstand das „Parkhotel Kieler Kaufmann“. Bis heute ist es Hotel und Restaurant und auch immer noch das Clubhaus der Kieler Kaufmannschaft.

Zimmer buchen

Champagner-Aktion

Unser prickelndes Angebot:

Für jeden Aufenthalt, den Sie hier online buchen, erhalten Sie eine kleine Flasche Champagner geschenkt!

Alle Bewertungen über Romantik Hotel Kieler Kaufmann lesen